... Und Immer Schön Angst Haben

... Und Immer Schön Angst Haben

Autor : Christine R.
Geschlecht : Bücher, Biografien & Erinnerungen, Bestimmte Gesellschaftgruppen,
lesen : 2418
Herunterladen : 2015
Dateigröße : 13.39 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

... Und Immer Schön Angst Haben

...Und immer schön Angst haben – schildert ein ergreifendes Kinder- und Frauenschicksal in der ehemaligen DDR. Christine R. berichtet aus ihrem Leben, das von einem hohen Maß an Lieblosigkeit, Strenge und Einsamkeit bestimmt wurde. Die Autorin schaut auf ihr Leben zurück und erlebt sich als Kind im Schatten ihrer dominanten und gefühlskalten Mutter, deren Erziehungsmethoden dem Kind vor allem eines einflößten: Angst. Selbst als erwachsene Frau fürchtet sich die Autorin vor ihrer Mutter. Die Angst vor ihr, lähmt Christine R. in entscheidenden Situationen, ihr Leben selbst zu bestimmen. Auf Verlangen und durch psychischen Druck ihrer Eltern, verlässt die Autorin ihre große Liebe mit nur einem Gedanken: "Ich werde Rolfs Kind bekommen, das einzige, was mir von ihm bleibt…"