Ausstieg Aus Der Nato - Oder Finis Germaniae: Katastrophen Und Oasen. Essays, Briefe, Gedichte

Ausstieg Aus Der Nato - Oder Finis Germaniae: Katastrophen Und Oasen. Essays, Briefe, Gedichte

Autor : Rolf Hochhuth
Geschlecht : Bücher, Politik & Geschichte, Deutsche Geschichte,
lesen : 7332
Herunterladen : 6110
Dateigröße : 40.61 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Ausstieg Aus Der Nato - Oder Finis Germaniae: Katastrophen Und Oasen. Essays, Briefe, Gedichte

Pressestimmen 'Die zwei Lieblingsthemen, die zwei Obsessionen Hochhuths: die Historie und die Frauen.'(Harald Hartung, FAZ, 2006)'Natürlich weiß ich inzwischen, daß Hochhuth der wichtigste und wahrscheinlich mutigste Autor seiner Zeit war.'(Hellmuth Karasek in 'Karambolagen', 2002)' Über den Autor und weitere Mitwirkende Rolf Hochhuth (geb. 1931) wurde durch sein papstkritisches Nachkriegsdrama „Der Stellvertreter“ weit über die Grenzen Deutschlands berühmt. Es sollte nicht das einzige Skandalstück bleiben, das der unerschrockene Mahner im Laufe seines langen Lebens veröffentlichte. Seit Anfang der 1960er tritt Hochhuth durch seine Publikationen unermüdlich als Wegweiser auf und fordert vehement eine Rückbesinnung auf moralische Werte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sein Œuvre wurde vielfach preisgekrönt. Der Schriftsteller und Lyriker lebt und arbeitet in Berlin.