Ars Musica: Chorbuch Für Gemischte Stimmen. Band 4. Gemischter Chor. Chorbuch.

Ars Musica: Chorbuch Für Gemischte Stimmen. Band 4. Gemischter Chor. Chorbuch.

Autor : Gottfried Wolters
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Musik,
lesen : 6084
Herunterladen : 5070
Dateigröße : 33.70 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Ars Musica: Chorbuch Für Gemischte Stimmen. Band 4. Gemischter Chor. Chorbuch.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten. Aufbau und Inhalt dieses Chorbuches sind auf die beiden Grundaufgaben des Schulchores gerichtet: Der 1. Teil gibt einen Abriß der Geschichte der europäischen Chormusik und ihrer Formen; er dient dem Chorsingen als einer praktischen Übung zur Musikgeschichte und Musiklehre. Der 2. Teil bringt den Stoff für das Wirken des Chores im Leben der Schule. Beide Teile, die einander ergänzen, ergeben einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung der A-cappella-Chormusik (ausschließlich ihrer größeren Formen). Da sich diese Entwicklung in ihren Schwerpunkten nicht mit dem Gesamtverlauf der Musikgeschichte deckt, muß ein Chorbuch dieser Art gelegentlich Lücken aufweisen hinsichtlich der historischen Folge und der Gewichtsverteilung. Diese Lücken sollten in anderen Formen und Übungen des Musikunterrichts geschlossen werden (Werkbetrachtung, Instrumentalspiel, vokal-instrumentale Formen). Bearbeitungen gleicher Melodien und Texte stehen in überschaubaren Seitenzusammenhängen, die den methodischen Stilvergleich erleichtern. Die Chorsätze sind im Prinzip original und - soweit möglich - nach Quellenvergleich wiedergegeben (vgl. Quellen-Verzeichnis, das auch der Einführung in die musikalische Quellenkunde dient). Für den praktischen Gebrauch wurde eine Reihe älterer Chorsätze transportiert (vgl. Transpositions-Tabelle) und in der Textierung der Stimmen überarbeitet. In einigen Fällen sind Neutextierungen vorgenommen, um inhaltlich ferner liegende Stücke für die Schulpraxis aufzuschließen und damit das historische Bild abzurunden. Von dieser geschichtlich belegten Gepflogenheit der Textunterlegung (Parodie, Kontrafaktur) sollte der Schulchor - zumal im geselligen Bereich mit improvisierter Neutextierung - getrost Gebrauch machen. Die Notationsweise ist den dargestellten Stücken entsprechend vielfältig. Für das Partiturbild war die Übersicht über das Ganze der Satzstruktur maßgebend: homophone Sätze erscheinen in Zusammenfassung, polyphone dagegen in Einzelsystemen. Die Auswahl der Stücke geschah mit besonderer Rücksicht auf Stimmumfang und Besetzung nach den Möglichkeiten des Schulchores. Vor allem sollte eine Überforderung des Tenors vermieden werden (Austausch und Stützung durch Altstimmen - vgl. Besetzungsangaben im historischen Verzeichnis). Die Anweisung älterer Chorsammlungen 'Zum Singen und Spielen auf allerlei Instrumenten' gibt noch heute der Freude am Experiment freien Raum. Das Chorbuch findet seine Ergänzung in folgenden Bänden der Reihe ars musica: Band 1 Singbuch: Elementare Mehrstimmigkeit, Kanon, Quodlibet. Band Il Chorbuch zum Anfang: Liedsätze, die nach Inhalt und Schwierigkeitsgrad dem Aufbau der Chorarbeit dienen. Band III Chorbuch für gleiche Stimmen: Sätze für die Gegenüberstellung von Frauen- und Männerklang, z. T. auch zur Koppelung beider Stimmgruppen geeignet.

Wahnsinnsautos

Wahnsinnsautos

Autor : Unbekannt
Geschlecht : Bücher, Kinderbücher, Fahrzeuge & Verkehr,
lesen : 1092
Herunterladen : 910
Dateigröße : 6.05 MB
Vampire Knight, Band 3

Vampire Knight, Band 3

Autor : Matsuri Hino
Geschlecht : Bücher, Comics & Mangas, Nach Verlagen,
lesen : 1716
Herunterladen : 1430
Dateigröße : 9.50 MB